Logo Biografie Thomas Mann

Startseite

Thomas Mann


Kindheit und Jugend
Ausbildung
Erwachsenenalter
Zeit des Nationalsozialismus
Letzte Lebensjahre
Familie, Frau und Kinder
Seine Werke
Bücher

Thomas Mann

Biografie

Kindheit und Jugend

Thomas Mann Thomas Mann wurde am 06.06.1875 in Lübeck geboren. Sein Vater war der Speditionskaufmann Heinrich Mann, der später auch Senator wurde. Seine Mutter hieß Julia Mann, geborene Bruhns.

Er hatte insgesamt vier Geschwister, Heinrich, Julia, Carla und Viktor. Seine beiden Schwestern verübten in Erwachsenenalter Selbstmord.

Im Jahre 1891 verstarb sein Vater an Blasenkrebs. Dennoch gab Thomas Mann in späteren Jahren selber an, eine durchaus glückliche kindheit gehabt zu haben.

Bereits in seiner Schulzeit so um 1893 verfaßte der junge Thomas Mann Prosaskizzen und Aufsätze, welche er in der Zeitschrift "Der Frühlingssturm. Monatszeitschrift für Kunst, Literatur und Philosophie", bei welcher er Mitherausgeber war, veröffentlichte.

1894 verließ er das Gymnasium Katharineum zu Lübeck vorzeitig und folgte seiner Familie nach München. In seiner Schulzeit war er ein eher schlechter Schüler. Er erreichte lediglich die Mittlere Reife mit durch die Bank mäßigen bis sehr mäßigen Leistungen.


andere Biografien

Friedrich-von-Schiller.net
Gotthold-Ephraim-Lessing.net
Johann-Wolfgang-Goethe.net
(c) 2013 by thomas-mann.at Hinweise Impressum