Logo Biografie Thomas Mann

Startseite

Thomas Mann


Kindheit und Jugend
Ausbildung
Erwachsenenalter
Zeit des Nationalsozialismus
Letzte Lebensjahre
Familie, Frau und Kinder
Seine Werke
Bücher

Thomas Mann

Biografie

Ausbildung

Thomas Mann Nach dem Tode des Vaters übernahm Krafft Tesdorpf die Vormundschaft von Thomas Mann und hatte deshalb auch über seine weitere Ausbildung zu entscheiden. Sein Vormund entschied sich für einen bürgerlichen Beruf den Jungen.

Thomas Mann arbeitete auf dessen Wunsch nach seiner Schulzeit zunächst als Volontär in einer Feuerversicherungsgesellschaft. Jedoch fand er an der öden Bürotätigkeit nicht wirklich Freude. Nebenher schrieb er natürlich weiterhin, wie es seine Leidenschaft war. Heraus kam noch im Jahre 1894 seine Debüt-Novelle "Gefallen", welche sogar in dem literarischen Magazin "Die Gesellschaft" veröffentlicht wurde.

Da er bemerkte, dass er in den Literaturkreisen Anerkennung fand und durchaus erfolgreich war, entschied er sich, nach nur einem Jahr seine Ausbildung bei der Versicherung hinzuschmeißen. Er besuchte nun Vorlesungen an der Technischen Hochschule München, um so einen journalistischen Beruf ergreifen zu können.

Ab dem Jahre 1896 konnte er nach Erlangung seiner Volljährigkeit bedingt durch eine monatliche Zuwendung von 180 Goldmark au


andere Biografien

Friedrich-von-Schiller.net
Gotthold-Ephraim-Lessing.net
Johann-Wolfgang-Goethe.net
(c) 2013 by thomas-mann.at Hinweise Impressum